Dokumentation

Auch wenn du…

  • bereits Anzeige bei der Polizei erstattet hast oder
  • keine Anzeige erstatten möchtest
  • von einer Tat mit homophoben Hintergrund nur gehört hast, ohne selbst dabeigewesen zu sein
  • nicht sicher bist, ob das, was du gehört oder erlebt hast, überhaupt Gewalt genannt werden kann,

sind wir auf deine Mithilfe angewiesen!

Informiere uns per Telefon, E-Mail oder Meldeformular über jeden trans*/schwulen/lesbenfeindlichen Vorfall, der dir zu Ohren gekommen bist oder dessen Opfer oder Zeug_in du geworden bist. So sind wir immer gut über aktuelle Bedrohungslagen informiert. Unsere Antigewalt-Berichte, die Auswertungen der übers Jahr gemeldeten Fälle enthalten, sind außerdem wichtige Quellen für die Gewaltpräventionsarbeit in Nordrhein-Westfalen.

Advertisements