Jugendliche Selbstmörder

Es ist zum Verzweifeln, dass sich in unserer modernen Gesellschaft Jugendliche das Leben nehmen. Oft wird als Grund für den Suizid eine vermeintliche homo- bzw. transsexuelle Veranlagung angeführt. In vielen Abschiedsbriefen begründen die jungen Menschen, dass sie dem Mobbing in Schule und Verein nicht mehr standhalten können.

Damit sie andere Lösungen erkennen, hat das „Trevor Project“ aus West Hollywood (USA) eine Kampagne gestartet. Mit drastischen Postern sucht das Projekt Kontakt zu Betroffenen und aufmerksamen Freunden / Freundinnen, die helfen wollen, aber nicht wissen, wie.
20130809-163439.jpg
In Köln und Umgebung reicht ein Anruf oder eine Mail an uns. Wir kennen die Schwierigkeit und können unterstützen und vermitteln. 0221-19228 oder Beratung@koeln19228.de

Hier der Link zum Artikel auf „queer.de“:
http://www.queer.de/bild-des-tages.php?einzel=470