Unterstützen

Mitarbeit

Das SÜT Köln ist ein rein ehrenamtliches Projekt. Je nach persönlichen Kenntnissen und Schwerpunkten kann man sich auf unterschiedliche Weise einbringen. Die fachliche Qualifikation erfolgt durch Fort- und Weiterbildung seitens des SÜT Köln selbst, des LSVD sowie der Landeskoordination der Antigewalt-Arbeit für Schwule und Lesben in NRW.

Wir freuen uns jederzeit über Leute, die ehrenamtlich am SÜT beraten und aktiv zur Antigewalt-Arbeit des LSVD beitragen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur Engagement und die Bereitschaft, an Schulungen durch LSVD und Antigewalt-Koordination teilzunehmen.

Wenn du neugierig geworden bist, schick uns einfach eine Mail!

Spenden

Auch wenn die Mitarbeit beim SÜT ehrenamtlich ist – ohne finanzielle Mittel geht es nicht. Kosten entstehen z.B. für Infrastruktur (Räume, IT), Werbemaßnahmen und Öffentlichkeitsarbeit. Daher sind wir fortlaufend auf Spenden angewiesen. Als Projekt des LSVD Köln kann das SÜT über den LSVD Ortsverband Köln e.V. direkt gefördert werden. Der LSVD Ortsverband Köln e.V. ist ein mildtätiger Verein, Zuwendungen sind steuerabzugsfähig.

LSVD Ortsverband Köln e.V.
Kontonr. 718 68 00
BLZ 370 205 00
Bank für Sozialwirtschaft Köln
Verwendungszweck: SÜT 19228

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s